Worauf Sie bei einem Kredit als Selbstständige achten sollten

Sofern Sie als Frau einen Kredit aufnehmen möchten, sollten Sie in jedem Fall eine ausreichend hohe Reserve einplanen. Das heißt, es gibt einige Unterschiede, schon bei der Frage wie viel Kredit Sie sich leisten können. Frauen die am Anfang ihres Karriereweges stehen, haben meist eine gewisse Unsicherheit was einen Kredit angeht. Denn diese haben generell meist nicht viel Geld zur Verfügung und kommen oft nur gerade so über die Runden. Vorher sollten Sie sich ausführlich mit den Alternativen eines Kredits beschäftigen.

Außerdem vergeben nicht alle Banken Kredite an Selbstständige. Denn als Selbstständiger muss man vorlegen können, dass man eine bestimmte Kreditwürdigkeit mit sich bringt. Die Investitionen sind vorzugsweise aus den eigenen Mitteln heraus qualifiziert. Auch der Einkommensnachweis einer Bank wird in diesem Fall dringendst benötigt. 

Beantragt man beispielsweise einen Ratenkredit läuft eine sehr umfassende Prüfung ab. Denn hier sollen im Regelfall die Einkommenssteuerbescheide der letzten drei Jahre vorgelegt werden.

Kredit für Freiberufler und Selbstständige

Selbstständige genießen immer eine etwas höhere berufliche Freiheit. Sofern Sie genügend Umsatz vorzuweisen haben, können Sie ein höheres Risiko eingehen. Außerdem ist die Einwilligung der Banken auch oftmals nicht nur von dem Einkommen sondern auch von der Branche abhängig. Das heißt, wenn Sie zum Beispiel als Arzt oder Notar selbstständig sind, bekommen Sie meist eher einen Kredit, als wenn Sie sich zum Beispiel in einer Marketingbranche selbstständig gemacht haben. Daher bietet der Kredit für Freiberufler und Selbstständige eine Alternative.

Generell wird Ihnen in Bezug auf die jeweilige Kreditform keine Grenze gesetzt. Das heißt sie können sowohl Verbraucher als auch Raten- und Autokredite erhalten.

Außerdem gibt es noch einen geschäftlichen Kredit, den sog. Betriebsmittelkredit. Der Betriebsmittelkredit bezieht sich für einen speziellen Kredit auf gewerblicher Basis.

Vorteile

Einer der Vorteile eines Selbstständigen ist es, dass die verlängerte Laufzeit oder auch um günstigere Zinsen geht. Damit können Sie die Finanzierung nicht nur kurzfristig tilgen sondern können diese auch gut über mehrere Monate tilgen. Außerdem werden die Chancen erhöht, dass Keditnehmer auch wenn Sie eine selbstständige Tätigkeit eingehen, meist ein höheres Risiko eingehen.

Alternativen zu einem klassischen Bankkredit

Es gibt heute einige Alternativen gegenüber einem klassischen Bankkredit. Es wird einigen Selbstständigen nämlich besonders erschwert, bei einer Bank einen Kredit zubekommen. Dies gilt auch für Freiberufler, dich nicht so stark wie für Selbstständige.

Kredit ohne einen Einkommensnachweis

Einige konventionelle Banken geben keinen Bankkredit, sofern kein klassischer Einkommensnachweis erbracht wird. Als Alternative bietet sich der Kredit ohne Einkommensnachweis an. Dabei beläuft es sich auf einen Kredit, der ohne ein festes Gehalt beantragt wird, unterschieden.

Sofern Sie in Bezug von Sozialleistungen sind, wird allerdings der Kredit ohne Einkommensnachweis ausgeschlossen. Wenige Banken vergeben ein solches Darlehen, weshalb Sie gezielt nach einer Bank mit diesen Konditionen suchen sollten.